Kursangebot | Kosten- und Erlösrechnung | Kalkulatorische Kosten - Definition und Beispiele

Kosten- und Erlösrechnung

Kalkulatorische Kosten - Definition und Beispiele

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
Kurspaket Bilanzbuchhalter


1959 Lerntexte mit den besten Erklärungen

305 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2008 Übungen zum Trainieren der Inhalte

55 informative und einprägsame Abbildungen

Video: Kalkulatorische Kosten

Zunächst ein Video zu den kalkulatorischen Kosten:

Video: Kalkulatorische Kosten - Definition und Beispiele

Kalkulatorischen Kosten (= Opportunitätskosten). Hierunter versteht man den höchsten entgangenen Nutzen.

Kalkulatorische Kosten - Definition

Es gibt den Begriff der kalkulatorischen Kosten (= Opportunitätskosten). Hierunter versteht man den höchsten entgangenen Nutzen. Hinsichtlich des Zusammenhangs zu Aufwendungen lassen sich kalkulatorischen Kosten (=Opportunitätskosten) in Anderskosten und Zusatzkosten einteilen.

Anderskosten

Man spricht von Anderskosten , wenn den Kosten Aufwendungen in anderer Höhe gegenüberstehen.

Beispiel

Beispiel 24:
Kalkulatorische Abschreibungen sind Anderskosten, denn den Kosten stehen Aufwendungen in anderer Höhe gegenüber. Liegen gar keine Aufwendungen (also auch nicht in anderer Höhe vor), so spricht man von Zusatzkosten .

Beispiel

Beispiel 25:
Kalkulatorische Unternehmerlöhne sind Zusatzkosten, denn ihnen stehen gar keine Aufwendungen gegenüber.

Video zu Anders- und Zusatzkosten

In folgendem Video werden die Anders- und Zusatzkosten als Teil der kalkulatorischen Kosten beschrieben:

Video: Kalkulatorische Kosten - Definition und Beispiele

Kalkulatorischen Kosten (= Opportunitätskosten). Hierunter versteht man den höchsten entgangenen Nutzen.

Unterschied zwischen Aufwand und Kosten

Die folgende Abb. 14 zeigt den Unterschied graphisch auf (vgl. Haberstock):

Unterschiede zwischen Aufwand und Kosten
Abb. 14: Unterschiede zwischen Aufwand und Kosten

Arten von kalkulatorischen Kosten 

Es gibt fünf konkrete Arten kalkulatorischer Kosten: