ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Kursangebot | Makroökonomie | Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Makroökonomie

Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Die LM-Kurve wird von LM0 nach LM1 verschoben. Der Liquiditätseffekt schlägt voll durch (Senkung der Zinsen von i0 nach i1), der Einkommenseffekt hingegen nicht, denn die Investitionen reagieren auf eine Zinssenkung nicht mehr. Daher kommt es nicht zu einer Erhöhung des Volkseinkommens Y, vielmehr bleibt es bei Y0 .

Die expansive Geldpolitik ist daher im Bereich der Investitionsfalle vollkommen unwirksam.