Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Kursangebot | Makroökonomie | Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Makroökonomie

Investitionsfalle einer expansiven Geldpolitik im IS-LM-Modell

Es kommt zu einer Verschiebung der LM-Kurve von  LM0 nach LM1.  Dabei schlägt der Liquiditätseffekt im Gegensatz zum Einkommenseffekt gänzlich durch. Es kommt zu einer Zinssenkung von i0 nach i1. Die Investitionen reagieren dabei allerdings auf keine Zinssenkung mehr. Es kommt auch zu keiner Erhöhung des Volkseinkommens Y, denn es bleibt bei Y0.

Die Wirkung expansiver Geldpolitik in der Investitionsfalle - grafisch

Abb. 34: Expansive Geldpolitik in der Investionsfalle
Abb. 34: Expansive Geldpolitik in der Investitionsfalle

Im Bereich der Investitionsfalle ist die expansive Geldpolitik gänzlich unwirksam.