ZU DEN KURSEN!

Makroökonomie - Geldnachfrage

Kursangebot | Makroökonomie | Geldnachfrage

Makroökonomie

Geldnachfrage

Methode

Hier klicken zum AusklappenVerwechsle nicht die Begriffe Geldnachfrage und Einkommensnachfrage. Wenn Fritz am Wochenmarkt ein Pfund Bananen kauft und hierfür einen Betrag von 2 € bezahlt, so fragt der Verkäufer Bruno Banani Einkommen nach, nicht etwa Geld.

Geldnachfrage bedeutet, liquide Mittel in seinem Portemonnaie bzw. auf seinem Girokonto halten zu wollen.

Wir unterscheiden

  • keynesianische Geldnachfrage und
  • monetaristische Geldnachfrage.