ZU DEN KURSEN!

Deskriptive Statistik - Skalentransformation auf der Nominalskala

Kursangebot | Deskriptive Statistik | Skalentransformation auf der Nominalskala

Deskriptive Statistik

Skalentransformation auf der Nominalskala

Am Beispiel des Statistik-Lehrstuhl haben wir schon eine Transformation innerhalb der Nominalskala durchgeführt. Dem Merkmal „weiblich” wurde die Zahl „1” und dem Merkmal „männlich” die Zahl „2” zugeordnet. Nun ist bereits durch die Zahl klar, welchen Geschlechts ein Mitarbeiter des Statistik-Lehrstuhls ist bzw. durch das Geschlecht ist sofort bekannt, welche Ziffer dieser Person zugeordnet wird. Man kann also

  • von dem Geschlecht auf die Zahl
  • und von der Zahl auf das Geschlecht

schließen.

Wegen dieser Eigenschaft – nämlich dass man in beide Richtungen schließen kann – nennt man die vorliegende Skalentransformation umkehrbar eindeutig bzw. eineindeutig.