ZU DEN KURSEN!

Externes Rechnungswesen - Aktiv- und Passiv-Tausch

Kursangebot | Externes Rechnungswesen | Aktiv- und Passiv-Tausch

Externes Rechnungswesen

Aktiv- und Passiv-Tausch

Aktiv-Tausch und Passiv-Tausch

Bei einem Aktiv-Tausch sind nur Aktiv-Konten betroffen, bei einem Passiv-Tausch hingegen nur Passiv-Konten. Die Bilanzsumme verändert sich nicht. Aufgrund des SOLL an HABEN Prinzips, wird sowohl bei einem Aktiv-Tausch (Zugang im Soll, Abgang im Haben) als auch bei einem Passivtausch (Abgang im Soll, Zugang im Haben) ein Konto vermehrt und ein Konto gemindert.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Aktiv-Tausch

Begleichung einer Forderung durch Banküberweisung eines Kunden (2.500 €)

Passiv-Tausch

Begleichung einer Verbindlichkeit a. L&L durch Aufnahme eines Bankkredits (11.000 €)

Aktiv-Tausch:

Bank nimmt zu (SOLL-Seite), Forderung nimmt ab (HABEN-Seite)

Bank   an   Forderung

   2.500

aktiv-tausch

Passiv-Tausch:

Verbindlichkeiten gg Kreditinstituten nehmen zu (HABEN-Seite), Verbindlichkeiten a. L&L nehmen ab (SOLL-Seite)

Verbindlichkeiten a. LL   an   Verbindlichkeiten gg Kreditinstituten

   11.000

passiv-tausch