ZU DEN KURSEN!

Rechnungswesen - Aufbereitung von Zahlen

Kursangebot | Rechnungswesen | Aufbereitung von Zahlen

Rechnungswesen

Aufbereitung von Zahlen

Aufbereiten von Zahlen

Zahlen, zum Beispiel aus dem externen Rechnungswesen, müssen zunächst aufbereitet werden, damit man sie präsentieren kann.

Dies erfolgt zum Beispiel im Rahmen einer so genannten Strukturbilanz es sind folgende Maßnahmen der Aufbereitung einer Bilanz notwendig:

  • Umgliederung

    • Umgruppierung

    • Neubildung

    • Aufspaltung

    • Erweiterung

    • Saldierung

  • Umbewertung

Unter einer Saldierung versteht man die Aufrechnung von Bilanzpositionen mit Positionen auf der jeweils anderen Bilanzseite.

Beispiel:

So wird der derivative Geschäfts- oder Firmenwert und das aktivierte Disagio mit dem Eigenkapital zusammengefasst, da beide (Derivativer Goodwill als auch Disagio) keine Vermögensgegenstände darstellen.

Bei Umgliederungen werden bereits vorhandene Positionen einer neuen Kategorie zugeordnet.

Adressaten

Folgende Gruppen sind an Informationen aus dem Rechnungswesen interessiert:

  • Unternehmensleitung

  • Arbeitnehmer

  • Fremdkapitalgeber

  • Konkurrenten

  • Lieferanten

  • Kunden

  • Öffentlichkeit

Die Unternehmensleitung braucht aufbereitete Zahlen, um langfristige Entscheidungen nennen zum Wohl der Unternehmung zu treffen. Arbeitnehmer sind an Rechnungswesen Informationen interessiert, denn sie möchten, dass ihre Arbeitsplätze gesichert sind. Fremdkapitalgeber, also Gläubiger, sind andere jederzeitigen Zahlungsfähigkeit des Unternehmens interessiert und benötigen deshalb bei einer möglichen Kreditvergabeinformationen aus dem Rechnungswesen. 

Vergleichsrechnung

Wir unterscheiden

  • Betriebsvergleiche und

  • Zeitvergleiche.

Bei Betriebs- oder Branchenvergleichen nimmt man sich die Jahresabschlüsse verschiedener, aber ähnlich strukturierte Unternehmen und vergleicht diese.

Beim Zeitvergleich hingegen werden für ein und dasselbe Unternehmen unterschiedliche aufeinanderfolgende Jahresabschlüsse analysiert.